Exhibitions

 Galerie Wagner + Partner
 Galerie Wagner + Partner

Unease - Das Unbehagen

(während der Berlin Art Week)

08.09.2017 – 16.09.2017

Die Gruppenausstellung mit Künstlern und Gästen der Galerie versteht sich als ein Kommentar auf unsere Zeit. In assoziativer Hängung kreisen ihre Kunstwerke um das Gefühl des Unbehagens.

Spätestens seit dem Amtsantritt von US-Präsident Trump scheinen Planbarkeit, Gewissheit oder auch Verlässlichkeit aus unserem Leben wie weggeblasen. Ein großes Unbehagen greift um sich – bricht morgen im Zuge des sich abzeichnenden Klimawandels die nächste Naturkatastrophe über uns herein? Welches Land folgt auf dem Brexit? Wird das Kondom in Polen abgeschafft? Wird man demnächst sogar als Tourist in der Türkei verhaftet? Übernimmt der Klu Klux Klan das Weiße Hause? Und was ist mit der atomaren Bedrohung in Nordkorea?

Die Welt scheint Kopf zu stehen. Ein künstlerischer Kommentar mit Werken von Bastian Börsig, Claas Gutsche, Eckart Hahn, Benedikt Hipp, Susi Jirkuff, Stefan Kürten, Eva Lauterlein, Erwin Olaf, Lars Ramberg, Jakob Roepke, Natascha Stellmach, Raissa Venables und Rob Voerman.